Studium & Vorlesungen

Studienverlauf

Darstellung des Studienverlaufs (gemäß FPSO 2019, gültig für Studierende ab WiSe 2019/20)
Darstellung des Studienverlaufs (gemäß FPSO 2008/2014, auslaufend)

Vorlesungsangebot

Wintersemester 2019/20

Liste aller angebotenen Module im WiSe 2019/20 (in Bearbeitung)
Stundenplan Pflichtmodule + Wahlmodule im WiSe 2019/20 (in Bearbeitung)

Sommersemester 2019

Liste aller angebotenen Module im SoSe 2019
Stundenplan im SoSe 2019

Fachprüfungsordnung

Prüfungsordnung Master Horticultural Science (1. Änderungssatzung der Neufassung; 2019)
Diese Satzung tritt mit Wirkung vom 1. April 2019 in Kraft. Sie gilt für alle Studierende, die ab dem Wintersemester 2019/20 ihr Fachstudium an der Technischen Universität München aufnehmen.

Prüfungsordnung Master Horticultural Science (Neufassung; 2019)
Diese Satzung tritt mit Wirkung vom 1. Januar 2019 in Kraft. Sie gilt für alle Studierende, die ab dem Wintersemester 2019/20 ihr Fachstudium an der Technischen Universität München aufnehmen.

Prüfungsordnung Master Horticultural Science (2008, in der Fassung der zweiten Änderungssatzung von 2014; auslaufend)
Diese Satzung tritt mit Wirkung vom 1. Oktober 2008 in Kraft. Sie gilt für alle Studierende, die ab dem Wintersemester 2008/09 ihr Fachstudium an der Technischen Universität München aufnehmen.

Masterarbeit

Masterarbeiten werden kontinuierlich, von am Master Horticultural Science beteiligten Instituten und Arbeitsgruppen angeboten. Es wird angeregt sich mit den Dozenten direkt in Verbindung zu setzen, um Themen zu erfahren.

In Ausnahmefällen können Arbeiten auch extern durchgeführt werden. Dafür bedarf es aber einer Genehmigung des Prüfungsausschusses, die vorab zu beantragen ist, und eines TUM internen Prüfers (1st examiner), der bereit ist die TUM-seitige Betreuung und Beurteilung der Arbeit zu übernehmen.